Angebote zu "Mantra" (30 Treffer)

Kategorien

Shops

Saraswati Yoga - Weg zur Inneren Freihei
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.06.2010, Einband: Kartoniert, Autor: Saraswati, Swami Satyananda, Übersetzer: Swami Prakashananda Saraswati, Verlag: Ananda Verlag/ Satyananda Yoga Zentrum, Co-Verlag: e.V., Sprache: Deutsch, Schlagworte: Antar Mouna // Bewusstsein // Bewusstseinsentwicklung // Dhyana // Karma // Karma Yoga // Kriya // Kundalini // Laya // Mantra // Meditation // Raja // Spiritualität // Tantra // Yoga // Yoga Nidra, Produktform: Kartoniert, Umfang: 248 S., 4 s/w Fotos, 4 Illustr., Seiten: 248, Format: 1.5 x 21.5 x 14 cm, Gewicht: 364 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Leichte Lektionen für ein ekstatisches Leben: F...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Lektionen 91 -180 der "Fortgeschrittenen Yoga Übungen" zu Themen wie Yoni Mudra Kumbhaka, Tantra, Kechari Mudra, Mantra-Erweiterung, Nauli, Kinnpumpe, Samyama, Wirbelsäulenbastrika und viele andere. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Gabriele Hiller, Bernd Prokop. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/fyue/000007/bk_fyue_000007_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Tantrische Ebenen und Pfade
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Obwohl Tantra sehr bekannt ist, verstehen nur wenige seine wirkliche Bedeutung. Manche lehnen Buddhas tantrische Lehren ab, während andere sie für weltliche Ziele missbrauchen.Echtes Tantra ist auch als "Geheimes Mantra" oder "Vajrayana" bekannt und ist eine besondere, von Buddha gelehrte Methode, um unsere Welt, unser Selbst, unsere Vergnügen und unsere Handlungen zu reinigen. Setzen wir diese Methode praktisch um und folgen dabei den Anleitungen eines qualifizierten spirituellen Meisters des Tantra, werden wir sehr schnell Erleuchtung erlangen.Dieses maßgebliche Buch des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche bietet eine ausführliche und umfassende Erläuterung der wesentlichen Übungen der vier Klassen des Tantra, wie sie von Buddha gelehrt wurden. Er schöpft aus seiner eigenen Erfahrung in langjährigen tantrischen Retreats und zeigt den Menschen der modernen Welt, wie sie den Vajrayanapfad zur Erleuchtung betreten, auf ihm fortschreiten und ihn schließlich vollenden können.Ein unerlässlicher, praktischer Leitfaden zu den tiefgründigen Übungen des Tantra.

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Tantrische Ebenen und Pfade
13,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Obwohl Tantra sehr bekannt ist, verstehen nur wenige seine wirkliche Bedeutung. Manche lehnen Buddhas tantrische Lehren ab, während andere sie für weltliche Ziele missbrauchen.Echtes Tantra ist auch als "Geheimes Mantra" oder "Vajrayana" bekannt und ist eine besondere, von Buddha gelehrte Methode, um unsere Welt, unser Selbst, unsere Vergnügen und unsere Handlungen zu reinigen. Setzen wir diese Methode praktisch um und folgen dabei den Anleitungen eines qualifizierten spirituellen Meisters des Tantra, werden wir sehr schnell Erleuchtung erlangen.Dieses maßgebliche Buch des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche bietet eine ausführliche und umfassende Erläuterung der wesentlichen Übungen der vier Klassen des Tantra, wie sie von Buddha gelehrt wurden. Er schöpft aus seiner eigenen Erfahrung in langjährigen tantrischen Retreats und zeigt den Menschen der modernen Welt, wie sie den Vajrayanapfad zur Erleuchtung betreten, auf ihm fortschreiten und ihn schließlich vollenden können.Ein unerlässlicher, praktischer Leitfaden zu den tiefgründigen Übungen des Tantra.

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Juwel im Lotus
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist heute von Tantra die Rede, so ist meist Neo-Tantra gemeint - eine moderne, westlich orientierte Form des Tantra, die die Qualität des sexuellen und sinnlichen Erlebens zu verbessern hilft, indem sie den Menschen auf seinem Weg der ekstatischen Herzensöffnung unterstützt.Juwel im Lotus hingegen basiert auf dem ursprünglichen, zutiefst spirituell orientierten Tantrischen Kriya-Yoga in der Überlieferung von Babaji. Die äußerst wirksamen Elemente dieser Form des Tantra bereiten den Menschen auf den Umgang mit immer intensiveren Energien vor und erlauben eine stufenweise Annäherung an ein höchstes, allumfassendes Bewusstsein. Es integriert aber auch moderne Aspekte, die den westlichen Menschen in die Lage versetzen, seinen Ballast an lebensfeindlichen Grundüberzeugungen und nicht gelebten Gefühlen ins Bewusstsein zu holen und loszulassen.Juwel im Lotus steht in der Tradition uralter tantrischer Texte, die der Erleuchtung des ernsthaft Suchenden dienen, versteht es aber gleichzeitig, tantrische Methoden in moderner Form zu erläutern und zu nutzen.Juwel im Lotus ist ein Klassiker, der 1991 zum ersten Mal in deutscher Sprache erschien (Verlag Hermann Bauer). Diese Ausgabe wurde von Bodhi Avinasha und Herbert Barkmann im Jahr 2014 überarbeitet.Tantrischer Kriya-Yoga stammt von dem großen Yogi Babaji Nagaraj und wird hier von den Autoren in moderner Form erläutert.Mit vielen Übungen aus einem alten System der Verjüngung, aus dem Bereich des Hatha-Yoga, des Kundalini-Yoga sowie Mantra-, Atem-, Meditations- und sexuellen Übungen.

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Juwel im Lotus
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist heute von Tantra die Rede, so ist meist Neo-Tantra gemeint - eine moderne, westlich orientierte Form des Tantra, die die Qualität des sexuellen und sinnlichen Erlebens zu verbessern hilft, indem sie den Menschen auf seinem Weg der ekstatischen Herzensöffnung unterstützt.Juwel im Lotus hingegen basiert auf dem ursprünglichen, zutiefst spirituell orientierten Tantrischen Kriya-Yoga in der Überlieferung von Babaji. Die äußerst wirksamen Elemente dieser Form des Tantra bereiten den Menschen auf den Umgang mit immer intensiveren Energien vor und erlauben eine stufenweise Annäherung an ein höchstes, allumfassendes Bewusstsein. Es integriert aber auch moderne Aspekte, die den westlichen Menschen in die Lage versetzen, seinen Ballast an lebensfeindlichen Grundüberzeugungen und nicht gelebten Gefühlen ins Bewusstsein zu holen und loszulassen.Juwel im Lotus steht in der Tradition uralter tantrischer Texte, die der Erleuchtung des ernsthaft Suchenden dienen, versteht es aber gleichzeitig, tantrische Methoden in moderner Form zu erläutern und zu nutzen.Juwel im Lotus ist ein Klassiker, der 1991 zum ersten Mal in deutscher Sprache erschien (Verlag Hermann Bauer). Diese Ausgabe wurde von Bodhi Avinasha und Herbert Barkmann im Jahr 2014 überarbeitet.Tantrischer Kriya-Yoga stammt von dem großen Yogi Babaji Nagaraj und wird hier von den Autoren in moderner Form erläutert.Mit vielen Übungen aus einem alten System der Verjüngung, aus dem Bereich des Hatha-Yoga, des Kundalini-Yoga sowie Mantra-, Atem-, Meditations- und sexuellen Übungen.

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Mantra: The Ultimate Guide to Using Mantras to ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Words have the power to shape your life! A "mantra" is defined as a sacred utterance, an unnamed sound, a syllable, word, phonemes, or group of words in Sanskrit believed by practitioners to have psychological and spiritual powers. These words have the power to offer a happy, peaceful, and fulfilling life to the user. This audiobook explores the history of mantras and how they can effectively be used to change the life of the user. It provides guidance on the most effective techniques one should use to receive their desired states. By learning how to use mantras properly, one can receive the greatest benefits. They will help reduce stress, calm the mind, and give a sense of peace and happiness to the person chanting them. 1. Language: English. Narrator: Jesse Gross. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/176922/bk_acx0_176922_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Tantra
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Verbreitung des Buddhismus und Hinduismus wurde im Westen auch das Tantra populär. Was die Tantras sind, mit welcher Absicht sie von Buddha gelehrt wurden, woraus ihre Anwendung besteht, kurz - Sinn und Nutzen dieser subtilen Meditation des Buddhismus werden mit großer Sorgfalt erläutert. Wenn von Lamrim, oder den Stufen auf dem Weg zur Erleuchtung gesprochen wird, handelt es sich ausschließlich um Beschreibungen von Meditationen. Das Gleiche ist der Fall, wenn von Tantras gesprochen wird. Es gibt nichts in diesen Erklärungen, das nicht eine Anwendung von Meditation wäre. Im besonderen ist die Anwendung der Tantras ausschließlich als Meditation zu verstehen. Manche Leute denken, dass es sich bei Tantra lediglich um äußere Rituale oder um Rezitationen von Mantras handelt. Das ist jedoch nicht der Fall. Tantra wird durch Meditation angewendet. Wenn man die Meditationsmethoden, wie sie in den Tantras beschrieben werden, ausführt, dann kann von einer Anwendung der Tantras gesprochen werden. Es gibt keine andere Art, Tantra anzuwenden. Das Rezitieren von Mantras kann jeder ausführen, selbst einem Papagei kann man das Rezitieren von Mantras beibringen. Aber selbst wenn ein Papagei Mantras rezitiert, kann man nicht davon sprechen, dass er Tantra ausübt oder Dharma anwendet. Mantras rezitieren kann auch ein Kassettenrekorder sehr gut, aber man wird deshalb nicht davon sprechen, dass der Kassettenrekorder Tantra anwendet. Ganz im Gegenteil; er wird nicht einmal Dharma anwenden, denn ein Kassettenrekorder ist ein Objekt ohne Geist. Ohne Geist gibt es keine Anwendung von Dharma, gibt es keine Anwendung von Meditation. Und ohne Anwendung von Meditation kann man nicht von einer Anwendung der Tantras sprechen, kann man nicht von einer Anwendung des Lamrim sprechen. Ebenso verhält es sich mit dem Rezitieren von Mantras; auch die äußeren Mudras oder Gesten, die man ausführen kann, sind nicht die eigentliche Anwendung von Tantra. Heutzutage können auch Videos ganz ausgezeichnet Gesten wiedergeben; Computer können ganze Mandalas aufbauen. Das Aufbauen von Mandalas allein kann also nicht die Anwendung von Tantra ausmachen. Wenn das der Fall wäre, müsste man sagen, dass Computer in der Lage sind, Tantra anzuwenden. Fragt man sich dann, ob Beeinflussungen der subtilen Energien im Körper oder Beeinflussungen der Kanäle, in denen diese Energien fließen, eine Anwendung von Tantra sind, lautet die Antwort auch hier nein; es ist keine Überdeckung gegeben. Man kann zweifellos einer Person, die keinerlei Vertrauen auf Buddha, Dharma und Sangha besitzt, beibringen, wie die subtilen Energien und Kanäle beeinflusst werden. Die Übungen einer solchen Person sind ebenfalls keine Anwendung von Tantra; sie ist nicht einmal eine Anwendung von Dharma. Eine Anwendung von Tantra ist also etwas, das vom eigenen Geist ausgeführt werden muss; es muss zudem eine außerordentlich präzise Anwendung auf der Grundlage des Geistes sein. Wenn die Gesamtheit der Unterweisungen des Buddha zusammengefasst wird, spricht man von den Drei Sammlungen oder Tripitaka auf sanskrit. Sie enthalten alle Unterweisungen des Buddha und sind als inhaltliche Zusammenfassung der Unterweisungen des Buddha zu verstehen. Der Inhalt aller Unterweisungen des Buddha sind die Drei Schulungen. Das sind die Schulung der Ethik, der Konzentration und der Weisheit. Die drei Abteilungen der Tripitaka werden als Vinaya, Abhidharma und Sutra bezeichnet. Die Vinaya beschreibt in erster Linie das richtige Verhalten von Körper und Rede; Abhidharma beschreibt die Entwicklung von Weisheit; die Sutras beschreiben die Schulung von Konzentration. Die Erklärungen der Tantras beschreiben in erster Linie die Schulung der Konzentration, und als solche gehören sie in die Sammlung der Sutras. So sieht man, dass die Anwendung der Tantras in erster Linie eine Anwendung der Meditation ist und im besonderen eine Anwendung der Konzentration. Buddha erklärt also in den Tantras vorwiegend spezifische Methoden zur Entwicklung von Konzentration. Man sollte sich also unbedingt merken: Es gibt keine Unterweisung des Buddha, die nicht in den Drei Sammlungen, dem Tripitaka, enthalten ist. In der Einleitung zu den Erklärungen der Tantras sagt Buddha: "Ich gebe die Unterweisungen des Geheimen Mantra in der Art der Sutras.

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Tantra
14,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Verbreitung des Buddhismus und Hinduismus wurde im Westen auch das Tantra populär. Was die Tantras sind, mit welcher Absicht sie von Buddha gelehrt wurden, woraus ihre Anwendung besteht, kurz - Sinn und Nutzen dieser subtilen Meditation des Buddhismus werden mit großer Sorgfalt erläutert. Wenn von Lamrim, oder den Stufen auf dem Weg zur Erleuchtung gesprochen wird, handelt es sich ausschließlich um Beschreibungen von Meditationen. Das Gleiche ist der Fall, wenn von Tantras gesprochen wird. Es gibt nichts in diesen Erklärungen, das nicht eine Anwendung von Meditation wäre. Im besonderen ist die Anwendung der Tantras ausschließlich als Meditation zu verstehen. Manche Leute denken, dass es sich bei Tantra lediglich um äußere Rituale oder um Rezitationen von Mantras handelt. Das ist jedoch nicht der Fall. Tantra wird durch Meditation angewendet. Wenn man die Meditationsmethoden, wie sie in den Tantras beschrieben werden, ausführt, dann kann von einer Anwendung der Tantras gesprochen werden. Es gibt keine andere Art, Tantra anzuwenden. Das Rezitieren von Mantras kann jeder ausführen, selbst einem Papagei kann man das Rezitieren von Mantras beibringen. Aber selbst wenn ein Papagei Mantras rezitiert, kann man nicht davon sprechen, dass er Tantra ausübt oder Dharma anwendet. Mantras rezitieren kann auch ein Kassettenrekorder sehr gut, aber man wird deshalb nicht davon sprechen, dass der Kassettenrekorder Tantra anwendet. Ganz im Gegenteil; er wird nicht einmal Dharma anwenden, denn ein Kassettenrekorder ist ein Objekt ohne Geist. Ohne Geist gibt es keine Anwendung von Dharma, gibt es keine Anwendung von Meditation. Und ohne Anwendung von Meditation kann man nicht von einer Anwendung der Tantras sprechen, kann man nicht von einer Anwendung des Lamrim sprechen. Ebenso verhält es sich mit dem Rezitieren von Mantras; auch die äußeren Mudras oder Gesten, die man ausführen kann, sind nicht die eigentliche Anwendung von Tantra. Heutzutage können auch Videos ganz ausgezeichnet Gesten wiedergeben; Computer können ganze Mandalas aufbauen. Das Aufbauen von Mandalas allein kann also nicht die Anwendung von Tantra ausmachen. Wenn das der Fall wäre, müsste man sagen, dass Computer in der Lage sind, Tantra anzuwenden. Fragt man sich dann, ob Beeinflussungen der subtilen Energien im Körper oder Beeinflussungen der Kanäle, in denen diese Energien fließen, eine Anwendung von Tantra sind, lautet die Antwort auch hier nein; es ist keine Überdeckung gegeben. Man kann zweifellos einer Person, die keinerlei Vertrauen auf Buddha, Dharma und Sangha besitzt, beibringen, wie die subtilen Energien und Kanäle beeinflusst werden. Die Übungen einer solchen Person sind ebenfalls keine Anwendung von Tantra; sie ist nicht einmal eine Anwendung von Dharma. Eine Anwendung von Tantra ist also etwas, das vom eigenen Geist ausgeführt werden muss; es muss zudem eine außerordentlich präzise Anwendung auf der Grundlage des Geistes sein. Wenn die Gesamtheit der Unterweisungen des Buddha zusammengefasst wird, spricht man von den Drei Sammlungen oder Tripitaka auf sanskrit. Sie enthalten alle Unterweisungen des Buddha und sind als inhaltliche Zusammenfassung der Unterweisungen des Buddha zu verstehen. Der Inhalt aller Unterweisungen des Buddha sind die Drei Schulungen. Das sind die Schulung der Ethik, der Konzentration und der Weisheit. Die drei Abteilungen der Tripitaka werden als Vinaya, Abhidharma und Sutra bezeichnet. Die Vinaya beschreibt in erster Linie das richtige Verhalten von Körper und Rede; Abhidharma beschreibt die Entwicklung von Weisheit; die Sutras beschreiben die Schulung von Konzentration. Die Erklärungen der Tantras beschreiben in erster Linie die Schulung der Konzentration, und als solche gehören sie in die Sammlung der Sutras. So sieht man, dass die Anwendung der Tantras in erster Linie eine Anwendung der Meditation ist und im besonderen eine Anwendung der Konzentration. Buddha erklärt also in den Tantras vorwiegend spezifische Methoden zur Entwicklung von Konzentration. Man sollte sich also unbedingt merken: Es gibt keine Unterweisung des Buddha, die nicht in den Drei Sammlungen, dem Tripitaka, enthalten ist. In der Einleitung zu den Erklärungen der Tantras sagt Buddha: "Ich gebe die Unterweisungen des Geheimen Mantra in der Art der Sutras.

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot